Die Güterumgehungsbahn Münster

Dies ist ein Artikel aus der Serie “Die Güterumgehungsbahn Münster” von Christian Treber.

In Münster leben wir seit 2003. Ich fahre oft von Berufs wegen mit der Bahn und erkunde in der Freizeit per Rad und Laufschuh Münster und die schöne Umgebung.

Dabei fielen mir immer wieder diese Gleise auf, die im Süden und Osten von Münster auf einem hohen Damm die Stadt umrunden. Was für ein Aufwand! Was hat es damit auf sich? Warum bekommt man die Strecke als Passagier nie zusehen? Was sind das für unbenutzte Relikte an der Strecke?

Übersichtskarte Güterumgehungsbahn Münster © 2013 Google
Übersichtskarte Güterumgehungsbahn Münster. Copyright Google

Mittlerweile haben meine Recherchen zur Güterumgehungsbahn Münster so einiges  zu Tage gefördert. Meine “Entdeckungen” möchte ich in einer Reihe von Blog-Artikeln beschreiben; auf dass der Inhalt auch für andere interessant sein könnte.

Hinweis

Hinweis: Ich bin kein Eisenbahn-Experte oder -Nerd und befasse mit erst seit 2011 “richtig” mit der Materie. Wenn mal etwas nicht ganz stimmt, was gut passieren kann: Für konstruktive Hinweise und Kommentare bin ich immer dankbar!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *